Facebook Abonnenten & Follower kaufen

Es gibt Dinge, die teilt man lieber nur mit Freunden. Für alles andere gibt es Facebook Follower. Wenn Sie Ihr Facebook Profil für öffentliche Beiträge nutzen, spielt die Zahl Ihrer Abonnenten eine wichtige Rolle. Wächst diese nur langsam, bleiben auch Ihre Postings auf der Strecke. Sie wollen nicht länger warten? Die Lösung ist einfacher als gedacht!

Warum bei Social Media Daily Facebook Follower kaufen?

  • Sie sparen Zeit & Aufwand ✓
  • Der Zuwachs beginnt sehr schnell! ✓
  • Sicher & diskret ✓
  • Sie bekommen mehr Follower als bestellt ✓
  • Ihr Auftrag wird manuell geprüft ✓
  • Kostenfreie Beratung & individuelle Lösungen ✓


Besonders eilig?

Mit der Express-Lieferung schneller ans Ziel kommen! Für 2,95 € wird Ihre Bestellung mit höchster Priorität behandelt. Mehr Infos dazu im Warenkorb!

Sind Sie sich unsicher, um was es bei diesem Angebot geht, schauen Sie bitte diesen Screenshot an.

Social Media Daily ist u.a. bekannt aus:

Gruenderszene
T3N
Freenet


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Woher kommen die Facebook Follower?

Es handelt sich um internationale Facebook Nutzer, die in Tauschnetzwerken registriert sind und für ihr Abo eine Gegenleistung erhalten.

Ich möchte nicht alle Follower auf einmal bekommen. Geht das?

Ein Tageslimit ist leider nicht möglich. Sie können anfangs aber kleinere Pakete nehmen, damit der Zuwachs gemäßigter ist.

Bleiben die Follower auch?

Wir vermitteln immer ein paar mehr Follower als bestellt, so dass bei etwaigen Rückgängen ein kleiner Puffer vorhanden ist.

Interessieren sich die Follower für mein Profil?

Leider können wir keine Zielgruppen festlegen. Es kann natürlich mal vorkommen, dass ein Nutzer Interesse an Ihrem Profil hat. Aber das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Sind Fans und Follower dasselbe?

Jein. Fans sind Nutzer, denen eine Fanseite gefällt. Auf Fanseiten sehen Sie zwar einen Zähler sowohl für Fans als auch für Abonnenten. Unser Angebot für Facebook Follower bezieht sich aber auf Abonnenten privater Profile. 

Kann ich auch Follower für meine Fanseite bekommen?

Unser Angebot für Facebook Follower bezieht sich auf Abonnenten privater Profile. Wenn Sie uns den Link zu Ihrer Fanseite schicken, vermitteln wir Ihnen Facebook Fans. Mit jedem neuen Fan erhöht sich zeitgleich auch die Zahl der Follower, da jeder Fan auch Follower ist. Die Zahl der Follower allein können wir leider nicht erhöhen.

Welche Vorteile haben gekaufte Follower für mich?

Der Kauf von Abonnenten hat vor allem einen kosmetischen Nutzen. Je mehr Follower Sie haben, desto folgenswerter scheint Ihr Profil auch zu sein – vorausgesetzt, Sie haben auch tolle Inhalte und viel Interaktion auf Ihren Beiträgen.

Das richtige Paket ist nicht für mich dabei. Was kann ich tun?

Für individuelle Angebote oder Kontingente können Sie uns gerne eine Anfrage an [email protected] schicken.

Ich habe bestellt, aber nichts ist passiert. Wann geht es los?

Wir prüfen jeden Auftrag per Hand. Der Start erfolgt in den allermeisten Fällen innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung, es kann im Einzelfall jedoch bis zu drei Werktage dauern, zum Beispiel an Feiertagen oder Wochenenden. Ab Beginn gilt die in der Auswahlbox genannte Abwicklungszeit. Wenn es eilt, empfehlen wir, im Warenkorb die Option Premium Lieferung zu wählen.

Gehört Social Media Daily zu Facebook?

Nein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keines der sozialen Netzwerke vertreten, die Gegenstand unserer Dienstleistung sind.


Ihr Social Media Daily Team
Mein Paket wählen:
Gewähltes Paket: 100
100 Facebook Follower
Zeit bis zum Start: Ø 12 Std.
Angabe der durchschnittlichen Zeit bis zum Beginn der Vermittlung nach Zahlungseingang.
Durchführungszeit: 1-2 Tage
Angabe beschreibt die ungefähre Abwicklungszeit nach Beginn der Dienstleistung.
Preis: 5,90 €
Inkl. MwSt., keine Folgekosten
Lieferart wählen
Standard: Start-/Abwicklungszeit wie oben angegeben
Express: verkürzte Startzeit durch höchste Priorität
Weitere Informationen

Facebook Abonnenten kaufen? Das sollten Sie wissen!

Die Markierung auf dem Screenshot zeigt den Abonnentenzähler eines Facebook Profils – Wir weisen darauf hin, dass wir Facebook oder ein anderes soziales Netzwerk in keinster Weise vertreten.
Worum geht es bei diesem Produkt?

Ob Fail Compilations oder Memes, Umweltschutz oder Kochrezepte: Wer für sein Hobby richtig brennt, lässt andere auch gerne daran teilhaben. Dafür brauchen Sie nicht einmal eine Fanseite. Seit Facebook Abonnenten für private Profile eingeführt hat, können Sie auch mit klassischen Statusupdates weit mehr Nutzer erreichen als nur Ihre Freunde.

Freundschaftsanfragen helfen dabei jedoch wenig. Wir verraten, wie Sie Ihre Followerzahl steigern können und warum Sie dafür auch Facebook Abonnenten kaufen sollten.

Warum Ihre Abonnentenzahl so interessant ist

Facebook zählt mit über 2 Milliarden aktiven Mitgliedern und täglich 1,3 Milliarden Nutzern noch immer zum größten sozialen Netzwerk weltweit. Kein Wunder also, dass hier so viele Menschen ihr Glück versuchen. Ganz genau wie Sie! Ihre Leidenschaft findet auf Facebook ihren Platz – in Form von Fotos, Videos und inspirienden Texten über Reiseziele, vegane Backrezepte oder Tipps für ein harmonisches WG-Leben.

Und weil es dort draußen für jeden Topf einen Deckel gibt, könn(t)en Ihre Inhalte viele andere Menschen begeistern. Das Problem dabei? Sie bekommen zwar ein paar Beitraglikes und Kommentare von Ihren Freunden, aber so richtig zünden will das ganze nicht.

Genau da hört die Freundschaft auf! Und die Abonnenten kommen ins Spiel. Selbst wenn Sie 5.000 Freunde hätten – mehr lässt Facebook nicht zu. Für Profil Abonnenten gibt es jedoch keine Obergrenze. Das bedeutet einen weitaus größeren Markt für Ihre Ideen und damit auch potenziell mehr Likes, Shares und Kommentare.

Und das ist es ja, was wir alle auf Facebook erreichen möchten: die Verbreitung von (für uns und andere) relevanten Inhalten sowie gebührende Anerkennung für unser Unternehmen! Doch wie genau lassen sich Facebook Abonnenten gewinnen?

Drei Maßnahmen für mehr Facebook Abonnenten

Tipps und Tricks gibt es viele. Manche greifen schnell, andere wirken sich eher auf lange Sicht aus. Wir beschränken uns hier auf drei Maßnahmen, die dabei helfen, Ihre Abonnentenzahl effektiv zu steigern – ohne, dass Sie dabei zu lange warten müssen.

Seien Sie interessant, ...

Die Zahl der weltweiten Facebook Nutzer ist ein zweischneidiges Schwert: Einerseits haben Sie einen gigantischen Markt, aus dem Sie schöpfen können. Andererseits müssen Sie sich gegen eine ebenso große Konkurrenz durchsetzen. Sie müssen besonders sein, um auch über Ihren Bekanntenkreis hinaus aufzufallen. Sie brauchen ein interessantes Alleinstellungsmerkmal!

Den Grundstein legen Sie mit interessanten Inhalten. Orientieren Sie sich an Ihrer Zielgruppe: Was treibt sie um? Worauf legt sie wert? Was gefällt ihr gar nicht? Und welchen Mehrwert zieht sie aus Ihren Beiträgen?

Schreiben Sie peppig, schreiben Sie besonders. Schreiben Sie nicht nur monoton oder eine simple Zutatenliste herunter. Seien Sie kreativ, fallen Sie auf!

Auch optisch sollten Ihre Beiträge etwas hermachen. Peppen Sie Ihre Fotos mit beliebten Filtern auf und fügen Sie coole Effekte zu Ihren Videos hinzu. Auch bewegende Zitate in der Bildbeschreibung machen Ihre Fotos zu einem gern geteilten Inhalt. Untertitel und mitreißende Musik lassen Ihr Video gleich professioneller wirken. Wenn Sie Ihren Beiträgen das gewisse Etwas verleihen, lassen Ihre neuen Facebook Abonnenten nicht mehr lang auf sich warten.

...nutzen Sie Keywords, ...

Die schnöde Rautetaste, die wir vor langer Zeit allenfalls mal zum Aufladen unserer Prepaid-Handys genutzt haben, hat sich um 2007 dank Twitter und Instagram zum coolen Hashtag gemausert. Das – ja, das, nicht der – Hashtag taucht mittlerweile schon außerhalb der elektronischen Kommunikation auf und sogar der Duden widmet ihm einen Eintrag.

Doch zurück zu Ihren Abonnenten: Facebook unterstützt die Verwendung von Hashtags seit einigen Jahren. Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil. Finden Sie für Ihre Zielgruppe relevante Hashtags und hängen Sie Ihre Konkurrenz ab. Denken Sie sich Ihren eigenen, kreativen Hashtag aus und kategorisieren Sie Ihre Beiträge damit.

Natürlich sollten Ihre Hashtags zum Post passen. Keiner möchte Katzenvideos unter #kochen finden. Je souveräner Sie im Umgang mit Hashtags werden, desto mehr Facebook Abonnenten gewinnen Sie.

...und kaufen Sie Facebook Abonnenten!

Mit Facebook Ads schalten Sie aktiv Werbung auf Facebook. Der Vorteil? Sie können Ihre Zielgruppe ziemlich genau definieren und aus verschiedenen Werbeformaten und Kampagnenzielen wählen. Allerdings wirkt sich direkte Facebook Werbung langfristig auf den Geldbeutel aus und garantiert auch nicht unbedingt eine Steigerung Ihrer Followerzahl. Sie haben bestimmt schon oft Werbung auf Facebook gesehen und diese dann ignoriert. Oder bereits vor Jahren einen Ad Blocker installiert, nicht wahr? Das tun heutzutage die meisten.

Alternativ können Sie Facebook Abonnenten kaufen. Gerade als „Kickstart“ ist diese Maßnahme sehr zu empfehlen. Nicht nur Stars oder Unternehmen kaufen Facebook Follower. Auch immer mehr Privatleute möchten ihrem Facebook Profil Starthilfe geben. Der Vorteil?

Genau wie Filter ein Foto ins rechte Licht rücken, macht eine gewisse Anzahl an Abonnenten einen guten ersten Eindruck. Angenommen, ein Nutzer klickt auf Ihren Beitrag, weil er von Ihren kreativen Hashtags, der geistreichen Bildbeschreibung und dem stimmungsvollen Licht begeistert war. Als nächstes wird er sich Ihr Profil ansehen. Was wird ihn mehr überzeugen? 40 Abonnenten? Oder 1.000 Abonnenten? Richtig!

Facebook Abonnenten und Likes kaufen

Sobald Ihr Profil mehr Facebook Abonnenten hat, wirken Sie auf andere attraktiver und kurbeln so das organische Wachstum an. Und wenn Ihr Hobby irgendwann einmal so erfolgreich ist, dass Sie dafür eine eigene Fanseite kreieren möchten, können Sie als Starthilfe auch gleich ein paar Facebook Fans kaufen. Worauf warten Sie also noch?

Produktbewertung: Wenn Sie bereits bei uns gekauft haben, würden wir uns über Ihre Bewertung freuen.